Archive for Dezember, 2006

Bericht aus der Aachener Zeitung vom 11.12.2006

Montag, Dezember 11th, 2006

„Letztlich gab es keinen Sieger beim ‚Goldenen Torwurf‘: Philipp Ernst, Pascal Schröder und Nico Ürlings trafen im Finale auf BTB-Akteur Stefan Windrath, der Mitte der Woche am Knie operiert worden war, und trotz Behinderung die Endrunde mit 100 Punkten Vorsprung gewann. Da er den „großen Wurf“ von der Mittellinie an die Torlatte nicht verwandeln konnte, gingen die 200 Euro Siegpreis – zuje einem Drittel von der Aachener Bank, dem BTB und Schwarz-Rot gestiftet – zur Nachwuchsförderung an die Jugend-Mannschaften von BTB und Schwarz-Rot Aachen. (rau)“

2 Spieler aus unserem Team94 im Finale um den großen Wurf

Montag, Dezember 11th, 2006

Am Samstag gab es im Rahmen der gemeinsam von Schwarz-Rot Aachen und DJK BTB Aachen durchgeführten Veranstaltung „Handball und mehr…“ auch ein Torwand-Turnier, an dem auch einige Spieler von Schwarz-Rot teilnahmen.

Philip „Meijer“ Ernst und Pascal „Schredder“ Schröder aus unserem Team94 gewannen beide ihre Vorrunden uns qualifizierten sich somit für das Finale, das vor rund 500 Zuschauern in der Halbzeitpause des Regionalligaspiels zwischen BTB Aachen und dem OSC Rheinhausen durchgeführt wurde. Wie auch die Vorrunden war das Finale ene spannende Angelegenheit und bis zum letzten Schützen lag Philip in Führung. Stefan Windrath vom BTB erzielte in seinem Durchgang jedoch 100 Punkte mehr und so gewann er nicht nur den von der 1. Mannschaft des BTB signierten Handball, sondern bekam darüber hinaus die Gelegenheit auf den „Großen Wurf“ von der Mittellinie auf die Torlatte.

Obwohl ihm dieser Kunstschuss nicht gelang, gab es dennoch großen Applaus für diese Aktion, wird doch das Preisgeld jetzt zu gleichen Teilen auf die Jugendabteilungen der beiden Vereine aufgeteilt.

Auf diesem Wege nochmals ein grosses „Dankeschön“ an alle Helfer aus dem Team94 und an Sylvia Bongartz, die sich kurzfristig als Assistentin zur Verfügung gestellt hat.