Niederlage der B-Jugend gegen die HSG Düren/Gürzenich

Für unser Team94+ fand gestern das Abenteuer B-Jugend Oberligaqualifikation ein Ende. Nach gutem Spiel musste sich die Schwarz-Roten mit 25:33 (12:16) geschlagen geben.

Dabei hatte das Spiel gar nicht so schlecht angefangen. Es gelang unseren „Heringen“, die körperlich sehr starken Dürener zu überraschen und über 2:0 und 4:4 bis zum 7:6 in der 12. Minuten gut mitzuhalten. Dann jedoch setzte sich die körperliche Überlegenheit der Gäste gegen unsere spielerischen Vorteile durch und so konnte die HSG den Spiess umdrehen und über ein 7:8 die Führung kontinuierlich bis zum Halbzeitstand von 12:16 ausbauen.

Den besseren Start in Halbzeit zwei erwischten dann die Dürener: bereits nach 35 Minuten lagen sie mit 7 Toren (15:22) vorne, ehe die Schwarz-Rote Abwehr sich wieder halbwegs sortiert hatte. Der Keks war somit gegessen, näher als 6 Tore kamen die Aachener nicht mehr heran. Die HSG Düren/Gürzenich ging als verdienter Sieger von der Platt, wenn auch das Ergebnis vielleicht zwei oder drei Tore zu hoch ausfiel.

Unser Fazit aus den fünf Qualifikationsspielen ist durchaus positiv, mit den gezeigten Leistungen unseres Teams94+ können wir zufrieden sein.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.